Was kostest ein Online Shop eigentlich wirklich?

Das ist im ebenso schwer zu beantworten, wie die Frage was ein Auto kostet. Meist hängt es davon ab, ob man einen alten Trabant will oder einen Lamborghini. Ähnlich verhält es sich mit einem Online Shop. Will man einen Shop der nicht von Profis erstellt wurde, ist zwar der Shop billig und man hat gespart, jedoch spiegelt sich das dann umgehend in den Umsätzen wieder. Denn gerade im Internet ist eine leichtgängige Menüführung und UX Design Trumpf. Und meist hat der Nachbarjunge, der gerade seinen ersten Kurs in Programmieren hinter sich hat davon genauso viel Ahnung wie ein Tischler von Blumensträußen.

Aber Portale werben damit, dass man den Shop leicht selbst machen kann.

Das stimmt, aber wie jedes Handwerk ist das ein Lernprozess, Einen Shop selbst zu erstellen bedarf sehr viel Design Affinität, gutes technologisches Know How und viel Lehrgeld. Im Durchschnitt kann man für die Erstellung eines Shops durch einen Laien in etwas 80-120 Stunden Arbeit rechnen. Dann werden noch Bildbearbeitungsprogramme, Fotografiekenntnisse, Kenntnisse in Suchmaschinenoptimierung und Wissen über UX/UI Design gefordert. Das macht man nicht einfach einmal nebenbei. Und so ein Online Shop sollte Fehlerlos sein. Denn jeder Fehler spiegelt sich 1:1 im fehlenden Umsatz wieder. Wenn ein Shop nicht funktioniert, kaufen Kunden nichts – wenn das Design die Kunden abschreckt, kaufen Kunden nichts und wenn User sich mit Kategorien und der Menüführung überfordert fühlen, kaufen Kunden auch nichts.

Doch was kostet es, wenn man einen Online Shop professionell erstellen lässt.

Das kommt ganz darauf an, wie umfangreich der Shop sein soll. Habt ihr zwei Kategorien mit zehn Produkten, ist ein Shop weniger aufwendig als ein Shop mit zehn Kategorien mit 200 Produkten plus Variationen. Der Aufwand der jedoch immer gleich ist, ist das generelle Aufsetzten des Shops. Dazu gehören die Shopinstallation, das Screendesign, Einrichtung der Zahlungsmethoden, Individualisierung durch die Plugins. Shopspezfische und Suchmaschinenoptimierte Texte, Einschulung durch die Agentur usw. Man sieht also, dass das viel Arbeit bedeutet, die natürlich auch bezahlt werden will. Da kann ein Shop schon mal bis über die €10.000.- Marke klettern. Aber die gute Nachricht, manche Agenturen und Portale haben sich mittlerweile so gut vernetzt, dass gewisse Prozesse um einiges schneller gehen, was Zeit und letztendlich dem Kunden Geld spart. 

Wir bei ShopTheShop haben solche Prozesse implementiert um unseren Kunden in vier individuellen Paketen eine Lösung anzubieten. Unsere Leistungen starten schon bei €29.- im Monat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Anfrage wurde erfolgreich gesendet.

Da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Einfach nochmals probieren.

Online Shop Maker will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.