Ganz klares ja. Man kann auch als “Nicht Architekt” ein Haus bauen oder als “Nicht KFZ Mechaniker” ein Auto zusammenbauen. Ob es letztendlich funktioniert, sieht man dann. Es ist eine Sache einen Shop aufzubauen, jedoch eine andere, dass er auch funktioniert. Es gibt hier einfach zu viele Dinge die zu beachten sind. Auch wenn es schon viele fertige Themes für diverse Shopportale gibt auf die man aufsetzten kann, ist hier klar Erfahrung und das Wissen über das Klickverhalten von Kunden entscheidend über Erfolg und Misserfolg.

Was ist da genau zu beachten?

Angefangen vom UX/UI Design, über das Such- und Klickverhalten, über Kenntnisse in Produktfotografie, Bildbearbeitung, E-Commerce, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing usw. Um einen Shop wirklich erfolgreich aufzustellen ist aber nicht nur der Aufbau eines Online Stores zu beachten. Wenn der Shop einmal anläuft, sollte man wissen, wie man Statistiken auswertet und auf bestimmte Verhaltenswerte von Kunden achtet, die den Shop schon besucht haben um Inhalte und Navigation zu verbessern. Online Shops sind keine Raketenwissenschaft, jedoch dauert es eine Zeit sich diese Kenntnisse anzueignen um sie dann auch umsetzten zu können. Und grad als Unternehmer ist Zeit auch Geld und diese Zeit kann man meist sinnvoller investieren.

Kann ich nun einen Shop selber machen?

Ja, man kann einen Online Shop selbst aufsetzten, aber die Empfehlung geht klar in die Richtung, dass man die Konzeption in die Hände von Profis gibt. Denn die Gefahr ist groß, dass man seine Kunden eher vergrault mit seinem Shop, der zwar in den eigenen Augen gut aussieht, aber nicht funktioniert.

Die Anfrage wurde erfolgreich gesendet.

Da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Einfach nochmals probieren.

Online Shop Maker will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.